Malediven




Die Malediven liegen 700 km südwestlich von Sri Lanka und Indien mitten im Indischen Ozean. Von München fliegt Ihr etwa 9 Stunden. Die Touristenvisa erhaltet Ihr direkt bei der Einreise vom Zoll im Flughafen. Schutzimpfungen oder Malariaprophylaxe sind nicht erforderlich. Die kleinen Inseln (Umrundung einer Insel in 15 min zu Fuß) befinden sich innerhalb von Atollen, dessen Korallenriffe die Inseln vor großen Wellen schützen. Die meisten Hotelinseln liegen in den beiden Atollen um die Hauptstadt Male und der Flughafeninsel (siehe Kreis in der Karte). Der Transfer vom Flughafen erfolgt per Schiff oder Wasserflugzeug und dauert 30-90 Minuten.


Die Temperaturen liegen das ganze Jahr bei 28°-33°C(Luft) und 28°C (Wasser). Es weht ein leichter bis mittlerer Wind der sich prima zum Surfen und Segeln eignet.

Aufgrund ihrer Größe sind die Malediven weniger zum Wandern oder Fahrrad fahren geeignet. Dafür bieten die Malediven mit dem immer warmen und sauberen Wasser hervorragende Bedingungen für alle Arten von Wassersport wie Segeln, Windsurfen, Wasserski etc. Die einzelnen Inseln liegen nur wenige Kilometer auseinander und man kann wunderschöne Ausflüge mit dem Catamaran machen.


Die einzigartige Unterwasserwelt könnt Ihr durch Schnorcheln oder Tauchen erkunden. Es werden auch Ausflüge in die Hauptstadt Male oder auf eine Einheimische Insel angeboten.



Startseite                  Winter 99/00                  Summer Island                  Wassersport                  e-mail schreiben